natura2000 MANAGER ThĂĽringen:
„Grundlagen, Ökologie und Management von Natura2000-Arten und -Lebensraumtypen in Thüringen“

Prof. Dr. Stefan Brunzel
Landschaftsarchitektur
Biologische Vielfalt /
Artenschutz

Fachhochschule Erfurt

Projektmanagement

Im Naturschutz werden zahlreiche Projekte initiiert und umgesetzt. Hierbei reicht es nicht aus, nur sehr gut über die entsprechenden Arten und Lebensräume Bescheid zu wissen. Vielmehr ist es von Bedeutung, ein qualifiziertes Projektmanagement sicherzustellen. Ohne dieses können zahlreiche wissenschaftlich sehr gut vorbereitete Projekte nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Umgekehrt können durch ein zielgerichtetes Management aus wenig Mitteln große Erfolge entstehen. Alle Facetten des Projektmanagements abzubilden ist ebenfalls Aufgabe des Natura 2000-Manager Lehrganges.

Ohne Moos nix los…

Zentrale Frage ist zunächst, wie bekomme ich ausreichend Mittel, um meine Projekt-Visionen erfolgreich umzusetzen? Die Fördertöpfe sind zum Teil gut gefüllt, doch es ist nicht immer einfach sie auszuschöpfen. So gibt es auf vielen Ebenen Möglichkeiten, Gelder zu akquirieren, beispielsweise:

  • Europäische Ebene: Life Natur-Projekte, AgrarumweltmaĂźnahmen, Landschaftspflege (investive MaĂźnahmen)
  • Bundesdeutsche Ebene: Bundesprogramm Biologische Vielfalt („Chance Natur“), Hotspot-Projekte, Förderungen durch Stiftungen wie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt etc.
  • Bundesländer: Landeseigene Förderprogramme, ThĂĽringen: Entwicklung von Natur und Landschaft, Stiftung Naturschutz und andere Stiftungen, Bayern: Bayerischer Naturschutzfonds, Bayerisches Landschaftspflegeprogramm

Von der Idee zur Umsetzung

Nach Aufzeigen der Finanzierungsmöglichkeiten wird das konkrete Projektmanagement auf allen Ebenen angesprochen. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Ausschreibung und der Vergabe von Leistungen. Immer wieder werden in diesem Zusammenhang Projektträger vor große Herausforderungen gestellt. Die Konsequenzen bei fehlerhaften Ausschreibungen bzw. Vergaben sind rigoros. Daher sollen die Teilnehmer des Lehrganges auf einen einheitlichen Wissensstand gebracht werden und die Grundlagendieser komplexen Thematik verstehen lernen.

Tue Gutes und rede darüber…

In den heutigen Zeiten ist es nicht nur wichtig, Erfolge im Lebensraum- und Artenschutz zu erzielen. Ebenso wichtig ist es, diese dann auch positiv nach außen zu transportieren. Dies ist bei einem komplexen Thema wie Natura 2000 nicht immer einfach. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Kanäle wie und mit welchen Informationen bespielt werden können.

  • Wie formuliere ich eine Pressemitteilung, damit die (Regional-)Presse diese auch abdruckt?
  • Wie können Journalist*innen fĂĽr ein bestimmtes Thema gewonnen werden?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Moduls „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ beantwortet.

Hier finden Sie demnächst weitere Informationen zu diesem Thema

Datum: 19.09.2018
Online: https://www.natura2000manager.de/projektmanagement/
© 2018 Prof. Dr. Stefan Brunzel – All rights reserved.

SchlieĂźen