Natura-2000-Manager/in Deutschland:
„Lehrgang über Grundlagen, Ökologie und Management von europaweit geschützen Arten und Lebensraumtypen “




Prof. Dr. Stefan Brunzel
Fachhochschule Erfurt

E-Learning-Lehrgang

Vorschau Panoramabild
Jetzt einloggen!

E-Learning-Lehrgang „Natura-2000-Manager/in“

Der E-Learning-Lehrgang „Natuar-2000-Manager/in“ ist ein Angebot zur nebenberuflichen Weiterbildung im Fachbereich „Natura 2000“ im deutschsprachigen Raum. Es ist deutschlandweit der erste Lehrgang, der Fachinhalte zu Natura 2000 gebündelt anbietet. In der Projektlaufzeit von Juli 2021 bis Juli 2024 ist ein Testlauf geplant, der im November 2022 startet und ein offizieller Durchgang, der im Herbst 2023 startet.

{mediaAlt}

Der Testlauf startete am 10./11. November 2022 erfolgreich mit dem Auftaktseminar „Argumentieren im Naturschutz“. © Katinka Sauer 

Struktur des Lehrgangs

Mit welcher Bearbeitungszeit muss ich für den Lehrgang rechnen?

Die Bearbeitungszeit wird nebenberuflich circa sechs Monate beanspruchen. Die Bearbeitungszeit des Lehrgangs umfasst circa 130 Zeitstunden. Darin inbegriffen sind Selbststudium, drei Präsenzseminare, eine zweitägige Exkursion, Prüfungsvorbereitung und Prüfung.

Welche Formate beinhaltet der Lehrgang?

Der Großteil des Lehrgangs ist als Selbststudium konzipiert. Die Lehrmaterialien sind größtenteils in Form von vertonten Präsentationen von Fachexpert/innen aus den jeweiligen Fachrichtungen aufbereitet. Diese können Sie zeitunabhängig anschauen. Vereinzelt werden Skripte oder Live-Vorlesungen angeboten. Ergänzt wird der Lehrgang um drei Präsenzseminare und ein einer vsl. zweitägigen naturschutzfachlichen Exkursion. Die Präsenzveranstaltungen werden vsl. ingesamt vier Tage beanspruchen. Online-Konsultationen per Zoom sollen den Teilnehmenden ermöglichen, mit Referent/innen aus verschiedenen Themenblöcken Fragen zu klären und zu diskutieren sowie den Austausch untereinander zu fördern. Zudem werden 92 Lebensraumtypen in Form von 360-Grad-Panoramen aufbereitet. Sie können die Lebensraumtypen inklusive der jeweiligen Kennarten virtuell erkunden und mit Hilfe von VR-Brillen sogar in 3D erleben. Diese werden auf der Webseite öffentlich zugänglich sein.

Auf welcher Plattform wird der Lehrgang umgesetzt?

Der E-Learning-Lehrgang wird auf der Lernplattform Moodle umgesetzt. Lehrgangsteilnehmer/innen erhalten einen passwortgeschützten Zugang zu Moodle.

Was kostet der Lehrgang?

Der Testlauf, der im Herbst 2022 startet, sowie der offizielle Durchlauf, der im Herbst 2023 startet, sind kostenfrei. Kosten für Übernachtungen, An- und Abreisen sowie für die Verpflegung werrden von den Teilnehmenden selbst getragen.

Wird es eine Prüfung geben?

Ja, sowohl der Testlauf als auch der offizielle Durchlauf schließen mit einer Prüfung und einem Zertifikat ab. Für den Testlauf wird die Prüfung vsl. im Mail/Juni 2023 stattfinden.

Kann ich für den Lehrgang eine Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub) beantragen?

Nein, derzeit ist der Lehrgang nicht für Bildungsurlauf freigestellt.

Die Lehrinhalte

So umfänglich wie die Herausforderungen im Berufsfeld „Natura-2000-Manager/in“ sind auch die Inhalte des Lehrgangs. Das Curriculum für den Testlauf steht. In elf Themenblöcken werden derzeit 57 Module angeboten, die von über 40 Referent/innen aufbereitet werden. Geringfügige Änderungen in der Testphase sind vorenthalten. Die elf Themenblöcke setzen sich zusammen aus: A Grundlagen Natura 2000; B Ökologische Grundlagen; C Spezielle Ökologie der Arten und Lebensräume der FFH-Richtlinie und Vogelschutzrichtlinie; D) Renaturierungsökologie; E Natura 2000 und Landwirtschaft; F Natura 2000 und Wald; G Natura 2000 und Gewässer; H Natura 2000 und Freizeitnutzung; K Projektmanagement; L Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; M Soziale Kompetenzen.

Das Curriculum ist unter Mithilfe und kritischer Begleitung des Expert Boards entstanden.

Datum: 07.12.2022
Online: https://www.natura2000manager.de
© 2022 Prof. Dr. Stefan Brunzel – All rights reserved.

Schließen